Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


informationen:f.a.q:studienplatzbeschaffung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende Überarbeitung
informationen:f.a.q:studienplatzbeschaffung [2008/11/27 16:51]
administrator
informationen:f.a.q:studienplatzbeschaffung [2008/12/08 10:23] (aktuell)
administrator Link eingefügt
Zeile 3: Zeile 3:
 Einlkagen ist gar nicht so schwer, es bedarf allerdings einiges an Wissen. Alles, was wir vermitteln können, steht ebenfalls in der Broschüre, die beim [[http://​www.asta-uhh.de/​19.0.html|AStA der Uni Hamburg herunterladbar]] ist (das Dokument heißt "​Studienplatzbeschaffung"​). Beachte hierbei die Einspruchsfristen!\\ \\ Einlkagen ist gar nicht so schwer, es bedarf allerdings einiges an Wissen. Alles, was wir vermitteln können, steht ebenfalls in der Broschüre, die beim [[http://​www.asta-uhh.de/​19.0.html|AStA der Uni Hamburg herunterladbar]] ist (das Dokument heißt "​Studienplatzbeschaffung"​). Beachte hierbei die Einspruchsfristen!\\ \\
 Alle die abgelehnt wurden, stehen auf einer Warteliste. Wo genau du stehst, solltest du versuchen über das I-Amt bzw. ServiceCenter herauszufinden. Aufgrund der vielen Doppel- bzw. Mehrfachbewerbungen,​ nehmen nicht alle BewerberInnen den zugewiesenen Studienplatz auch an. Deshalb rücken die Leute auf der Warteliste nach, wenn ein Platz frei wird. Du musst also selbst einschätzen wie wahrscheinlich es ist, nach nachzurücken. Bei 500 Plätzen und mit dir an Stelle 2 ist das sicher kein Problem. Wiederum ein kleiner Studiengang mit 20 Plätzen wird dich mit der Wartelistennummer 105 sicher nicht mehr aufnehmen können. Willst du dich aus Kostengründen für diesen Weg entscheiden,​ besteht nach verstreichen der Widerspruchsfrist nur noch die Möglichkeit dir einen anderen Studiengang zu suchen oder mit Wartesemestern den Notenschnitt nach unten zu korrigieren!\\ \\ Alle die abgelehnt wurden, stehen auf einer Warteliste. Wo genau du stehst, solltest du versuchen über das I-Amt bzw. ServiceCenter herauszufinden. Aufgrund der vielen Doppel- bzw. Mehrfachbewerbungen,​ nehmen nicht alle BewerberInnen den zugewiesenen Studienplatz auch an. Deshalb rücken die Leute auf der Warteliste nach, wenn ein Platz frei wird. Du musst also selbst einschätzen wie wahrscheinlich es ist, nach nachzurücken. Bei 500 Plätzen und mit dir an Stelle 2 ist das sicher kein Problem. Wiederum ein kleiner Studiengang mit 20 Plätzen wird dich mit der Wartelistennummer 105 sicher nicht mehr aufnehmen können. Willst du dich aus Kostengründen für diesen Weg entscheiden,​ besteht nach verstreichen der Widerspruchsfrist nur noch die Möglichkeit dir einen anderen Studiengang zu suchen oder mit Wartesemestern den Notenschnitt nach unten zu korrigieren!\\ \\
-Bei einem ähnlichem Studium versuchst du einfach nur die Wartesemester damit zu überbrücken,​ Scheine für dein Studium vor dessen beginn zu machen. Erhältst du die Zulassung z.B. zu Wirtschaftsingenieur nicht, hast du die Möglichkeit dich z.B. für Maschinenbau einzuschreiben. Dadurch kannst du Fächer, die beide gemeinsam haben (z.B. Mathe) bereits belegen und im Idealfall ein Jahr später bereits im dritten Semester immatrikuliert werden. Für die Anerkennung ist allerdings noch viel Rennerei notwendig. Hierfür solltest du dich vorher mit dem jeweiligen [[informationen:​Liste der Fachschaften|Fachschaftsrat]] treffen.+Bei einem ähnlichem Studium versuchst du einfach nur die Wartesemester damit zu überbrücken,​ Scheine für dein Studium vor dessen beginn zu machen. Erhältst du die Zulassung z.B. zu Wirtschaftsingenieur nicht, hast du die Möglichkeit dich z.B. für Maschinenbau einzuschreiben. Dadurch kannst du Fächer, die beide gemeinsam haben (z.B. Mathe) bereits belegen und im Idealfall ein Jahr später bereits im dritten Semester immatrikuliert werden. Für die Anerkennung ist allerdings noch viel Rennerei notwendig. Hierfür solltest du dich vorher mit dem jeweiligen [[informationen:​Liste der Fachschaften|Fachschaftsrat]] treffen.\\ 
 +\\ 
 +==== Links ==== 
 + 
 +[[http://​www.astafu.de/​aktuelles/​archiv/​a_2008/​presse_12-05|Pressemitteilung des AStA der FU-Berlin zur Einschränkungen des Rechts auf Einklagen]]\\ 
 + 
informationen/f.a.q/studienplatzbeschaffung.1227804674.txt.gz · Zuletzt geändert: 2008/11/27 16:51 von administrator